Brennessel2015
Nesselgewächs, Planet Mars

Brennessel2015

Die Brennessel wirkt bei Rheuma und Gicht, hilft Gift in Gelenken, Muskeln und Blut auszuscheiden, hat einen hohen Eisenanteil daher Blut und Haut reinigend. Sie wirkt Stoffwechsel anregend, Durchfall hemmend, Blutdruck senkend, Schleim lösend, Wasser treibend auch Cholesterin senkend. Brennesselessenz gegen Haarausfall. Es empfiehlt sich mit ihr eine Frühjahreskur zu machen, um den Körper mit den wichtigsten Mineralien wie Natrium, Kalzium, Schwefel, Magnesium, Chlorophylle, Phosphor, Kieselsäure, Vitamin C+A sowie mit den Enzymen zu beleben. Man trinkt entweder den ausgepressten Saft oder verwendet die Blätter als Tee.

Verwendung: man sammelt die Samen, trocknet sie, hebt sie dann in geschlossenen Behältern auf, 1-2 EL Samen tgl. entweder in die Suppe aufs Butterbrot oder ins Müsli. Die Blätter können in Salate ergänzt werden oder gekocht als Gemüsebeilage, Spinat, Risotto, Suppe oder in Teigtaschen, Nockerln oder Gemüselaibchen; Sirup und Gelee die süßere Seite.