08
Apr 15

Bärlauchquiche

Teig aus 1/4 kg Mehl in die Mitte 1 Ei schlagen vermengen dann ca. 80 ml kaltes Wasser dazu, eine Prise Salz und 1/8 kg kalte in Stücke geschnittene Butter. Alles zu einem Teig kneten, den fertigen Teig auswalken und belgen:

200 g Rahm, 150 g Käse (ich nehme Bergkäse) 1 Ei, mit Salz und Pfeffer  würzen, mit 200 g gewaschenen  grob gehackten Bärlauch gut verrühren, mit Muskat abschmecken.

Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 30 Min. backen.


01
Apr 15

Bärlauchknödel

1/8 kg Kartoffel kochen, schälen und passieren, gleiche Menge Bärlauch blanchieren und fein hacken und beides vermischen. 1 Dotter mit 50g Vollkornbröseln und 20 g Dinkelmehl, 1 EL gehackte Petersilie mischen und zur Kartoffel-Bärlauchmischung geben. Ich würze mit Muskat und Salz und aus dem verbleibendem Eiweiß schlage ich festen Schnee und hebe ihn vorsichtig darunter. Ich forme kleine Knödel und koche sie in Salzwasser.


01
Apr 15

Bärlauch-Schafkäsestrudel

Bärlauchschafkäsestrudel2Dazu röste ich in etwas Öl eine klein gehackte Zwiebel mit würfelig geschnittenem Speck, kann auch weggelassen werden. Dann vermische ich die Zwiebel-Speckmasse mit ca, 200g Schafkäse und mit gleicher Menge blanchiertem Bärlauch kann auch mit anderem Spinat gemischt werden. Das verteile ich gleichmäßig auf dem Strudeltteig und fertig.